FINANZIERUNG

 

 

 

 

 

 

 

 

Überblick

30 Tage Zahlungsziel

90 Tage Zahlungsziel

Finanzierung bis zu 48 Monate

Die Kosten einer Bestattung setzen sich grundsätzlich aus verschiedenen Bereichen zusammen. Zum einen aus den Leistungen des Bestattungshauses und zum anderen aus Fremdleistungen, Auslagen und Gebühren.

 

Die Höhe der Bestattungskosten variiert so stark wie die Wünsche der Hinterbliebenen.

 

Die Frage „Was kostet eine Bestattung?“ lässt sich also genauso wenig eindeutig beantworten, wie die Frage „Was kostet eine Hochzeitsfeier?“.

 

Die Höhe der Kosten variiert in Abhängigkeit des Umfangs der gewünschten Leistungen und der Auswahl verwendeter Produkte: Zum Beispiel können Einzelgräber zwischen 200,- und 2.000,- €, Särge zwischen 500,- und 5.000,- €, und Zeitungsanzeigen zwischen 60,- und 1.200,- € kosten.

 

Erfahrungsgemäß betragen die Gesamt-Bestattungskosten im Kreis Ostholstein – unabhängig davon, ob eine Feuer- oder Erdbestattung gewünscht ist – zwischen 3.500,- und 6.500,- €.

 

Die Basis-Bestattungskosten (insgesamt einfachste Leistungen und Produkte) belaufen sich auf ca. 1.400,- € Bestatter-Leistung zzgl. ca. 800,- € für Fremdleistungen, Auslagen und Gebühren.

 

Falls keine Absicherung über eine Bestattungsvorsorge besteht, bieten wir unterschiedliche Möglichkeiten der Finanzierung.

VIELLEICHT INTERESSIERT SIE AUCH

„Jetzt muss ich mir keine Gedanken mehr machen.“

BESTATTUNGSVORSORGE

 

ÜBERBLICK

In guten Händen.

Tag- und Nachtruf

Finanzierung

Zertifizierungen

Eutin

0 45 21

– 790 540

Vorsorge

Impressum

Oldenburg

0 43 61

– 14 41

Gedenkportal

Datenschutz

Malente

0 45 23

– 22 91

Downloads

Lensahn

0 43 63

– 16 23